Das Touchscreen-Kassensystem für die Gastronomie


 

Miami32 - Die High-End Kasse

Bereits 1994 wurde Miami (damals noch in der DOS-Version) erstmalig installiert und auf Messen vorgestellt. Damals waren Touchscreen-Monitore in Deutschland kaum bekannt und sehr exotisch. Inzwischen sind sie aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken, ob Bankautomaten, Mobiltelefone oder Kassen - der Touchscreen hat sich durchgesetzt!

Miami ist Wegbereiter für PC-Touchscreen-Kassensysteme in Deutschland.

Einfachste Bedienung verbunden mit umfangreichen Auswertungen zeichnet Miami aus. Die für Miami verfügbaren Zusatzmodule lassen keine Wünsche offen, und prädestinieren für den Einsatz auch in anspruchsvollen Umgebungen.

Selbstverständlich erfüllt Miami alle Anforderungen des Bundesfinanzministeriums gemäß GoBD/GDPdU in der aktuellsten Version.

 




mia32tisch.jpg (38K)

Tische werden grafisch gezeigt. Es können beliebig viele Bereiche oder Räume mit jeweils bis zu 120 Tischen angelegt werden.

Belegte Tische werden farbig dargestellt, wenn sich die Bestellung über einen längeren einstellbaren Zeitraum nicht ändert, wechselt die Farbe.

Für jeden Bereich können Hintergrundbilder wie zum Beispiel Grundrisse oder Raumbilder zur leichteren Orientierung hinterlegt werden.

Pro Bereich können mehrere Tischpläne gespeichert werden, um z.B. für Feiern unterschiedliche Tischaufstellungen schnell zuordnen zu können.



Miami ist das leistungsfähige High-End Kassensystem für die Gastronomie.

Einfache Touchscreen-Bedienung verringert Einarbeitungszeiten und reduziert
das Risiko von Bedienungsfehlern.

Schnelle und einfache Stammdatenpflege spart Zeit und Folgekosten, da Sie z.B. Artikel nicht vom Fachmann einprogrammieren lassen müssen, sondern diese bequem auf der gewohnten Windows-Oberfläche selbst pflegen können. Ein neuer Artikel ist innerhalb von wenigen Sekunden angelegt, und steht sofort auf allen Kassen im Netz zur Verfügung!

Dies betrifft selbstverständlich auch alle anderen Stammdaten, wie Tische, Bediener usw.

Miami verfügt bereits in der Basisausstattung über Funktionen, die Sie sonst nicht alltäglich sind, wie z.B. eine integrierte Arbeitszeitplanung, eine umfangreiche Gutscheinverwaltung oder auch die produktbezogene Hinterlegung von Allergenen und Zusatzstoffen, damit Ihre Mitarbeiter den Gästen entsprechende Auskunft geben können.

Aussagefähige Berichte geben Ihnen optimalen Überblick über Ihr Unternehmen. Miami erfüllt alle aktuellen Anforderungen des Bundesfinanzamtes gemäß GDPdU (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen)!

Miami kann um umfangreiche Funktionen erweitert werden, und ist dadurch für höchste Anforderungen geeignet.

Dazu gehören u.a. eine leistungsfähige Warenwirtschaft, Kundenverwaltung, Waagenanbindung, mobile Orderman Kassen, Mandantenverwaltung (falls Sie mehrere Objekte verwalten wollen), und vieles mehr.
Darüber hinaus besteht sogar die Möglichkeit, individuelle Erweiterungen zu realisieren, falls Sie ganz besondere Anforderungen haben!

Sie können Miami-Kassen in einem Netz mit Tampa-Handelskassen kombinieren, z.B. falls ein Shop an ein Restaurant angeschlossen ist.

Miami ist für Sie das richtige System, wenn Sie umfangreiches Controlling benötigen oder falls Sie Module wie z.B. die Warenwirtschaft einsetzen wollen. Für größere Objekte, oder für Franchise- oder Filialunternehmen ist Miami in jedem Fall die richtige Wahl. Miami ist auch sinnvoll, wenn Sie zukünftige Erweiterungen planen. Falls Sie nicht so hohe Anforderungen stellen, dann ist Gobi das richtige System für Sie.

  • Download Miami32 Produktbeschreibung

  • Download Miami Beschreibung Warenwirtschaft
  • Bildergalerie Miami Installationen
  • Zum Kontaktformular
  • Eine interessantes Infoportal für Gastronomen ist G-wie-Gastro

     


    KasSys GmbH  * Schulenburger Landstr. 128 * 30165 Hannover * Tel. 0511-6766943-0 * Fax 0511-6766943-50 * Email info@kassys.de
    Copyright © 2004-2016 KasSys GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
    Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben können ohne Angabe von Gründen geändert werden. Zuletzt geändert am: 19. März 2016
    Andere hier aufgeführte Produkte und Unternehmen sind Warenzeichen bzw. eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Lizenzträgers.