Aktuelles

 


 

 

 

KasSys GmbH

 

WetterOnlineDas Wetter für
Hannover
Mehr auf wetteronline.de

Neuigkeiten

 

 

Miami erfüllt die Anforderungen des Mongolischen Finanzamts

Die Anforderungen an Kassensysteme in der Mongolei sind seit Jahresbeginn 2016 erheblich gestiegen. So werden nun die Umsätze direkt online an das Finanzamt gemeldet. Über etliche Codes, die auf den Bon gedruckt werden müssen, wird sichergestellt, dass kein Umsatz am Finanzamt vorbei gehen kann.

Miami erfüllt alle Anforderungen vollumfänglich!

Artikel über KasSys in der HAZ Wirtschaftszeitung

In der Ausgabe 5/2014 ist ein Artikel über Miami und KasSys erschienen!

Download des Artikels im PDF-Format

Miami feiert Geburtstag!

Miami ist der Pionier im Bereich von PC-Touchscreen Kassen in Deutschland. Bereits 1994 wurden die ersten Miami Systeme auf Messen präsentiert und ausgeliefert. Somit konnten wir im Jahr 2014 den 20. Geburtstag von Miami feiern! Damals war die Touchscreen-Technologie in Deutschland weitgehend unbekannt.

Einen kleinen Einblick in die Miami Geschichte erhalten Sie in unserem Flyer, den Sie sich hier herunterladen können!

Schankkontrolle

Zertifizierte Anbindung an Kaffeemaschinen und Schankanlagen über das WMF E-Protokoll!

InterCard-Anbindung

InterCard bietet ein vollumfängliches Programm für Kundenkarten-Systeme, inkl. Aufladeautomaten für Karten, Zugangskontrolle, Spind-Schlösser, Kopierautomatensteuerung u.v.m. InterCard-Chipkarten können nun von Miami Kassensystemen ausgelesen und beschrieben werden. Das Guthaben wird auf der Karte gespeichert.

Dies ermöglicht auch den Einsatz von Kundenkarten in Filialbetrieben, bei denen eine Online-Verbindung nicht möglich ist.

Zahlungsverkehrsterminals

Sie können bei uns nun auch Zahlungsverkehrsterminals zur Abwicklung von EC- oder Kreditkartenzahlungen bekommen. Dazu vermitteln wir Ihnen gern günstige Providerverträge.

Informationen zu den aktuellen Anforderungen des Bundesfinanzministeriums

Zu den Anforderungen des Bundesfinanzministeriums, die mit einem BMF-Schreiben vom 26.11.2010 konkretisiert wurden, haben wir eine eigene Seite eingerichtet, in der Sie sich bezogen auf die von Ihnen verwendete KasSys Kassensoftware informieren können.

Bitte beachten Sie: Kassen, die die Anforderungen des Finanzamtes NICHT erfüllen, dürfen längstens in Deutschland bis 2016 eingesetzt werden! Diese Übergangsfrist ist zum Investitionsschutz vorhandener Kassen gedacht, und da auch sinnvoll. Bei Neuanschaffungen sollten Sie sich jedoch unbedingt für eine Kasse entscheiden, die alle Anforderungen vollumfänglich erfüllt, da die Lebens- und Betriebsdauer einer Kasse diesen Zeitraum bei weitem überschreiten sollte.

Alle aktuell ausgelieferten Kassen mit KasSys Windows-Kassensoftware (Miami32, Tampa32 und Gobi) erfüllen die Anforderungen, die das BMF stellt, inklusive des Datenexports im neuesten IDEA-Format Version 9. IDEA 9 konkretisiert die Anforderungen an die Inhalte der exportierten Daten grundlegend. In der aktuellen Dokumentation des Finanzamtes zum IDEA-Format steht, dass die Export-Anforderungen sich regelmäßig ändern werden. Dies führt dazu, dass ein gültiger Software-Wartungsvertrag wesentlich mehr Bedeutung gewinnt, um im Falle einer Betriebsprüfung auf der sicheren Seite zu sein.

Informationen zum BMF-Schreiben in Verbindung mit Ihrer Kassensoftware

Leihkassen

Sie benötigen für einen begrenzten Zeitraum eine Kasse? Sprechen Sie uns an!

Wir können Ihnen gegen eine günstige Mietgebühr einfach bedienbare Leihkassen kurzfristig zur Verfügung stellen. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, die Leihkasse zu übernehmen, falls Sie diese doch für einen längeren Zeitraum benötigen.

Aktuelles

 

 

Miami und Gobi Kassensysteme können an die Schankanlage und Kaffeemaschine angeschlossen werden. Die Anbindung erfolgt über das E-Protokoll von WMF, was sich als Standard für Schankanbindungen etabliert hat. Die Miami Schnittstelle für das E-Protokoll wurde direkt von WMF offiziell geprüft und zertifiziert!

Die Schankanbindung kann im Kredit-Modus und im Debit-Modus eingesetzt werden.

 

 

  Miami und Tampa: Anbindung von Zahlungsverkehrsterminals über

EC- oder Kreditkartenzahlung ist flexibel mit direkter Kassenanbindung möglich.

Alle Belege können direkt über Ihren Bondrucker gedruckt werden, daher ist kein Terminal mit integriertem Drucker erforderlich.

Gern liefern wir Ihnen auch die Zahlungsverkehrsterminals und vermitteln Ihnen günstige Providerverträge!

 

  Günstige Gebrauchtkassen verfügbar!

Wir haben derzeit einige geprüfte Panasonic Gebrauchtkassen am Lager. Sie erhalten diese mit neuer aktueller Gobi-Software.

  • Sprechen Sie uns für ein Angebot dazu einfach an!

  •  

      MiamiLogistic: Inventur und Wareneingangserfassung mit einem Tablet

     

    Es ist jetzt möglich, über eine WLAN-Anbindung mit einem Windows-Tablet-PC, Netbook oder Notebook Inventur- und Wareneingangsbuchungen direkt im Lager durchzuführen.

    Die Bedienungsoberfläche ist an die Miami Oberfläche angelehnt, so dass keine zusätzliche Einarbeitung erforderlich ist.

     


     

      KasSys GmbH ist zertfizierter Panasonic EPOS Preffered Partner!

     


     

      Für Miami Kassensysteme ist die Anbindung einer Waage möglich. Die Schnittstelle wurde vom Physikalisch-Technischen Bundesamt (PTB) zertifiziert.

    Sowohl im Einzelhandel, die eine Checkout-Waage einsetzen, als auch in Gastronomieobjekten, in denen auch gewogene Artikel zum Mitnehmen verkauft werden (z.B. Fisch, Salate usw.) können nun Miami Systeme verwendet werden.


    Sie sind interessiert am Vertrieb von Miami oder Gobi? Dann klicken Sie hier!


    Wichtige neue Funktionen